Pfingst-Workshop 2013

der ASB-Rettungshundestaffel Segeberg

Nach dem Workshop ist vor dem Workshop!

 

Als wir am Montag den Zeltplatz in Wittenborn geräumt hatten, wurde dort noch einmal der Grill angeschmissen. Die Scouts berichteten aus ihren Gruppen und  die Anregungen wurden  für das nächste Jahr gleich notiert.

 

2013 waren ca. 140 Menschen sowie ca. 150 Hunde aus vielen verschiedenen Organisationen auf dem Workshop. Diese wurden von uns auf insgesamt 13 verschiedene Gruppen verteilt, in  drei mal Mantrailing, vier mal Trümmer und sechs malFläche. Eine der Flächengruppen bestand ausschließlich aus Bringslern und Freiverweisern.

 

Trainingsgebiete für die Mantrailer waren die Städte Wahlstedt, Bad Oldesloe und Bad Segeberg. Die Trümmer-Teams waren auf mehreren Bauschuttdeponien, einem Abrissgebäude einer ehemaligen Versuchsanstalt, dem Werksgelände einer,,,,,,mehr Bilder und den ganzen Bericht gibt es hier

 

Zeltplatz
Zeltplatz
Flächensuche
Flächensuche
Trümmersuche
Trümmersuche
Mantrailing
Mantrailing

ASB Mantrailing Fortbildung des Bundesverbandes

mit Unterstützung der RHS-Segeberg

Nachdem im Dezember 2012 auf dem Arbeitskreistreffen des Rettungshundewesens in Köln der Bedarf an Fortbildungsveranstaltungen im Bereich Mantrailing geäußert wurde, wurden die Einsatzhundeführer Stefan Friedriszik und Dirk Fellechner vom Bundesverband gebeten, eine entsprechende Fortbildung zu organisieren.


Diese Fortbildung wurde nun über das verlängerte Himmelfahrtswochenende im Bereich Segeberg / Lübeck mit tatkräftiger Unterstützung der ASB-Rettungshundestaffel Segeberg durchgeführt. Ausgebildet wurde in Theorie und Praxis u.a.....

 

mehr Bilder und den ganzen Bericht gibt es hier


MT / PSH-Fortbildung des Diensthundewesen der

Landespolizei Schleswig-Holstein mit ASB Beteiligung

Zu der http://slotsundcasino.at/jackpotcity/ polizeiinternen Fortbildung war auch unser Staffelleiter Dirk Fellechner mit seinem Jagdterrier Bolle, die eines der wenigen geprüften und einsatzfähigen Mantrailer-Teams der Hilfsorganisationen in Schleswig-Holstein darstellen, und der zudem MT-Ausbilder und Prüfer ist, eingeladen. In dem Zeitraum vom 12.-22.03.13 wurde sich intensiv rund um das Thema Mantrailing / Personenspürhunde sowohl.....mehr gibt es hier

ASB-Rettungshundestaffel Segeberg

Bleib über Facebook mit uns in Kontakt!

Unterstützen Sie unsere ehrenamtliche Tätigkeit in der Rettungshundestaffel Kreis Segeberg

Spendenkonto: Sparkasse Südholstein - Kontonummer: 151 042 19 - Bankleitzahl: 230 510 30